logo

Expertenwissen

Die Punktschallquelle VP160A - Der Lautsprecher der Zukunft ... [ weiterlesen ]
Beschreibung zum Antrieb und zum frequenzabhängigen Verlauf der ... [ weiterlesen ]
Rechteckverhalten, warum können dynamische Lautsprecher  ... [ weiterlesen ]
Der Begriff zeitrichtig ist falsch, phasenrichtig wäre besser ... [ weiterlesen ]
Zur Wirkung des Doppler- Effektes bei dem Breitbandlautsprecher VP160 ... [ weiterlesen ]

Dynamische Lautsprecher können von der Sinusform abweichende
Signale akustisch nur mangelhaft übertragen, je größer die
Abweichung von der Sinusform, desto schlechter.
 
Die Ursache zeigen meine an Spitzenhersteller der HiFi- Branche
gesendeten kritischen Anmerkungen zum Verhalten dynamischer
Lautsprecher, deren Aussage nicht neu ist, aber allzugern
leichtfertig unter den Tisch gekehrt wird.

Meine bisher nicht widerlegten Äußerungen verfolgen das Ziel,
in Anbetracht der Vielkanaltonübertragung die Aufmerksamkeit 
noch stärker auf genaue akustische Übertragbarkeit der an dem
Lautsprecher anliegenden Spannung zu lenken.

Dipl.-Ing.(FH) Kurt Vogel